Artikelformat

Endlich ist er da › Nordic Ghosts Jacinto | Urmel ist begeistert

Endlich ist er da.
Heute ist Nordic Ghost’s Jacinto bei uns eingezogen.

Nordic Ghost's Jacinto

Schon Wochen vor seiner Geburt hatte ich Kontakt zu Petra Wichmann mit ihrer Zucht von Norwegischen Waldkatzen Nordic Ghost’s aufgenommen. Dieser Kontakt wurde zwischenzeitlich eine große Bereicherung für mein Leben; zum Einen ist Petra eine äußerst nette und zuverlässige Züchterin von Norwegischen Waldkatzen und zum Weiteren sind ihre Katzen und Kater und deren Kitten einfach der Hammer. Ich bin sehr froh, Petra und ihren Mann – und natürlich Jacinto kennen gelernt zu haben.

Das habe ich indirekt einem Umstand, einer Situation zu verdanken, die mich seinerzeit schwer mitgenommen und viele Tage beschäftigt hatte. Damals hatte mich ein anderes Züchterehepaar, ebenfalls aus dem hohen Norden, auf das hinterhältigste und schäbigste behandelt. Tagelang hatte ich damit zu tun, das zu verdauen. Noch überlege ich, den Artikel, der seit dem 17. März 2011 fertig geschrieben ist zu veröffentlichen; gedacht als Information für alle Kitten-Interessierten. Wenn sich jetzt Petra und Sven B. aus Gettorf mit ihrer Zucht von Norwegischen Waldkatzen angesprochen fühlen; genau – damit seid ihr gemeint.

Nun aber weiter mit dem erfreulichen Teil. In einer relativ gewaltigen Marathonfahrt, von knapp 1.200 km – ein Mal Uetersen und zurück – haben wir Jacinto abholen dürfen. Und nun ist er bei uns.

Nordic Ghost's Jacinto

Aktuell läuft die übliche Eingewöhnungsphase, in der sich Urmel und Jacinto entsprechend begutachten. Die ersten Schritte sind gemacht und es sind keinerlei Komplikationen zu erwarten. Wir gehen davon aus, dass diese Phase in ein bis zwei Tagen abgeschlossen sein wird.

Zum Abschluss noch ein Video von Jacinto mit seinen Geschwistern, ein letztes gemeinsames Spielen, kurz bevor er in sein neues Zuhause zu seinem neuen Kumpel Urmel aufbrach.

[youtube width=“650″ height=“366″]http://www.youtube.com/watch?v=IlqJBcEjoSQ[/youtube]

Eure Fragen wie immer gern in den Kommentaren.

5 Kommentare

  1. Na dann herzlich Willkommen im neuen Zuhause und auf ein sehr langes, gesundes und glückliches Leben! 😉

  2. Herzlichen Glückwunsch!!! Wir wünschen ganz viel Freude mit dem neuen Familienmitglied und drücken die Daumen dass Urmel und er sehr bald Freunde werden! Btw. nennt ihr ihn jetzt eigentlich Jim?? 🙂

  3. Pingback: Norwegische Waldkatzen of Nierott-Castle <br />Wie manche Züchter von Rassekatzen in Deutschland agieren. › tekshrek.com